Do., 09. Sept. | Walhalle Hotel Zürich

Best Practice qualitativer Methoden in der Laufbahnberatung

Nach einem Einblick in bewährte qualitative Verfahren ermöglichen wir einen interaktiven Austausch zur "Best Practice" unter den Teilnehmenden. Kosten: CHF 70.00 für Nicht-Mitglieder. Platzzahl beschränkt.
Best Practice qualitativer Methoden in der Laufbahnberatung

Zeit & Ort

09. Sept., 18:15 – 20:45
Walhalle Hotel Zürich, Limmatstrasse 5, 8005 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Nebst quantitativen Testverfahren verwenden viele Fachleute in der Laufbahndiagnostik auch qualitative Methoden. Diese ermöglichen das Ansprechen von wichtigen Themen, die in den psychometrischen Verfahren kaum oder nur ansatzweise aufleuchten, wie z.B. einengende Denkmuster, emotionale Erschöpfung, innere Ambivalenzen oder Konflikte. Insbesondere bieten qualitative Verfahren einen gefühlsmässigen Zugang (Stimmungen, Ahnungen, Bedenken, Sehnsüchte, Bedürf­nisse, Ideale) zur aktuellen Lebenssituation und beraterischen Fragestellung. Doch welche Verfahren gibt es und welche bieten eine gute Ergänzung zu den quantitativen Tests?

Nach einem Einblick in bewährte qualitative Verfahren ermöglichen wir einen interaktiven Austausch zur "Best Practice" unter den Teilnehmenden.

Seminarleitung: 

Amina M. Gerber, MSc Psychologie I dipl. Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin Inhaberin LAUFBAHNVISION, Zürich